Rund 65 Personen, Betroffene, Angehörige und Gäste haben sich am 27. und 28. Oktober in Korbach zum ersten Mitgliedertreffen des erst rund einjährigen Vereins getroffen. Unter dem Motto „Get in touch“ haben alle Teilnehmer viel Zeit gehabt sich gegenseitig kennenzulernen und auszutauschen. Die Kinder haben prima miteinander gespielt und viel Spaß gehabt. Besonderer und großer Dank gilt Herrn Prof. Breuninger und Herrn Dr. Krengel, die den weiten Weg nach Korbach auf sich genommen haben, um alle Teilnehmer in zwei Vorträgen über die aktuelle Wissenschaftslage und operativen Therapiemöglichkeiten zu informieren. Ihre Teilnahme hat uns sehr gefreut.

Wir durften auch Stefan Wilms samt Familie begrüßen, der in den Niederlanden Vorsitzender des dortigen bereits seit 15 Jahren bestehenden und sehr erfolgreichen Nevus-Netwerks ist. Er konnte uns einige Hinweise geben und wir freuen uns doch sehr, mit diesem Verein eine freundschaftliche Verbindung zu haben.

Leider konnten nicht alle Familien teilnehmen, aus welchen Gründen auch immer. Ich wünsche mir, dass wir kommendes Jahr die Gelegenheit für alle günstig ist, auch wenn es aus regionaler Sicht immer Familien geben wird, die eine weite Anfahrt haben werden.

Das kommende „Vereinsjahr“ wird von der weiteren Aufbauarbeit geprägt sein.
Wir wollen den Bekanntheitsgrad deutlich erhöhen um dadurch auch neue Mitglieder zu gewinnen und in der Gesellschaft auch ein bisschen präsenter zu sein. Hierzu versuchen wir diverse Artikel und Reportagen zu platzieren und mit anderen Verbänden zusammen zu arbeiten. Zuvor werden wir Flyer produzieren und bereits im 1. Quartal in einer Patientenzeitschrift mit einer Auflage von ca. 100.000 ein zwei bis dreiseitigen Artikel bekommen.
Ich freue mich bereits heute auf unser nächstes Treffen, dieses wird im Anschluss an eine internationale Experten Konferenz in Marseille im September 2013 stattfinden, an der wir sicherlich auch teilnehmen. Es wurde auch im Vorfeld des diesjährigen Treffens schon der Wunsch nach regionalen Treffen an mich herangetragen. Ich kann an dieser Stelle unsere Unterstützung für Planung und Umsetzung eines solchen Treffens versprechen, die Initiative allerdings muss doch von den Vereinsmitgliedern ausgehen.

Ich danke an dieser Stelle allen Helfern und Unterstützern die das Vereinstreffen möglich gemacht haben. Der Jugendherberge Korbach möchte ich ein Kompliment für die freundliche und entgegenkommende Aufnahme unseres Vereins aussprechen, wir haben uns doch alle sehr wohl gefühlt.

Wenn Sie mehr über unsere Veranstaltung wissen wollen, dann mailen Sie uns doch bitte.

Felix Pahnke – Vorstand

Getagged mit
 

2 Responses to Erstes Mitgliedertreffen des Nävus-Netzwerk Deutschland e.V.

  1. Mario sagt:

    Ich fand das Treffen auch sehr angenehm und freue mich schon auf das Nächste.

    Schöne Grüße an Alle!

  2. Benn sagt:

    War eine tolle Erfahrung für mich! Jederzeit gerne wieder! :)

Schreibe einen Kommentar